Das Drucken mit den lebenden Zellen für die Produktion der pharmazeutischen Präparate

IQDEMY hat sich darauf konzentriert, Gewebe und Organe für die medizinische Forschung zu schaffen. Es wird möglich schnell neue pharmazeutischen Präparaten auf den lebenden Geweben zu testen, wodurch Forschungskosten und die Zeit erheblich reduziert werden. Unsere Gelehrten arbeiten auf der Züchtung der menschlichen Organe, die für das Testen den Medikamenten auch verwendet werden können. Das Organ, das aus den Stammzellen des Patienten geschaffen ist, ist in den Prüfungsforschungen besonders wichtig, um zu bestimmen, ob ein bestimmtes Präparat konkret für diesen Menschen wirksam ist, ob es allergische Reaktionen oder Abstoßungen hervorrufen kann.

Biomedizin und Pharmazeutik

Der 3D-Druck eröffnet viele Möglichkeiten für die pharmazeutischen und biotechnologischen Forschungen. Der 3D-Druck in der Pharmazeutik ist das Drucken der Arzneimittelformen, die die Zustellung des Arzneimittels im Organismus erleichtern wird oder kann auch helfen eine Diagnose zu stellen.

Hier sind vier einzigartige Möglichkeiten, die die Pharmazeutik und Biotechnologie für immer ändern können:

  1. Die individuelle Zumessung der Komponenten in den pharmazeutischen Präparaten;
  2. Die einzigartigen Arzneiformen;
  3. M3. Personalisierte, mehr komplizierte Weisen der Zustellung der Arzneimittel
  4. 4. Drucken von den lebenden Geweben